Ein Plissee ist nicht nur eine stilvolle Ergänzung für jedes Fenster, sondern auch eine praktische Möglichkeit, das Licht zu regulieren und die Privatsphäre zu wahren. Damit die Plissees jedoch ihre Schönheit und Funktionalität über längere Zeit behalten, ist eine regelmäßige und gründliche Reinigung unerlässlich. In diesem Beitrag geben wir Ihnen wertvolle Tipps, wie Sie Ihre Plissees richtig reinigen können, um sie in bestem Zustand zu erhalten.

Staubentfernung:

Der erste Schritt besteht darin, den Staub von den Plissees zu entfernen. Verwenden Sie dazu einen Staubwedel, eine weiche Bürste oder einen Staubsaugeraufsatz mit weicher Bürste. Arbeiten Sie sich von oben nach unten vor und achten Sie darauf, sowohl die Vorder- als auch die Rückseite der Plissees gründlich abzustauben. Diese regelmäßige Entstaubung hilft, die Ansammlung von Schmutz zu minimieren.

 

Fleckenentfernung:

Wenn sich Flecken auf den Plissees befinden, ist es wichtig, sie so schnell wie möglich zu behandeln. Bei leichten Flecken reicht oft schon ein leicht feuchtes Mikrofasertuch, um sie vorsichtig abzureiben. Vermeiden Sie dabei jedoch starkes Reiben, um Beschädigungen der Plissees zu vermeiden. Bei hartnäckigeren Flecken können Sie milde Seifenlösungen oder spezielle Reinigungsmittel verwenden. Testen Sie jedoch immer zuerst an einer unauffälligen Stelle, um sicherzustellen, dass die Farben und Materialien nicht beeinträchtigt werden.

 

Handwäsche:

Plissees können bei starker Verschmutzung durch Insekten von Hand gewaschen werden. Überprüfen Sie immer das Etikett des Herstellers, um die Möglichkeit einer Handwäsche zu ermitteln. Aluminium beschichtete Stoffe und Verdunkelungsstoffe nicht waschen, da dies die Beschichtung beschädigen und die Funktionalität beeinträchtigen könnte. Wenn Handwäsche empfohlen wird, füllen Sie eine große Schüssel oder die Badewanne mit lauwarmem Wasser und einem milden Reinigungsmittel/Seife. Tauchen Sie das Plissee vorsichtig in das Wasser und reinigen Sie es sanft mit den Händen. Spülen Sie es gründlich aus. Montieren Sie das Plissee wieder und lassen Sie es an der Luft im geschlossenen Zustand ca. 12h trocknen. Beachten Sie, dass Sie das Plissee während der Trocknungszeit mindestens 1-2 mal für ca. 10 Minuten öffnen, um ein Zusammenkleben zu verhinder.

Sie haben noch Fragen zur Reinigung Ihres Plissees? Dann kontaktieren Sie uns doch einfach via Mail an kontakt@heitesch-sonnenschutz.at oder via Telefon 0512 290502

Wichtige Info:

  • Beim Fensterputzen sollte das Plissee keinesfalls in Berührung von scharfen oder alkalischen Glas-/Rahmen- Reinigungsmitteln kommen
  • Feuchtes Abwischen kann Flecken verursachen, immer an einer nicht Sichtbaren kleinen Stelle zunächst testen
  • Vor dem Waschvorgang den Stoff auf Waschbarkeit prüfen
  • Aluminium beschichtete Stoffe und Verdunkelungsstoffe nicht waschen
  • Plissees NIEMALS wringen
  • Unsere Empfehlungen der Pflegetipps sind mit Sorgfalt verfasst. Dennoch können wir keine Verantwortung für die Ergebnisse der Reinigung übernehmen.

 

 

Weitere Beiträge die Ihnen gefallen könnten:

Heitesch-Sonnenschutzanalgen

Fenstertag!

Liebe Kundinnen und Kunden!

Unser Schauraum bleibt am 10.05.2024 geschlossen.

Wir freuen uns, Sie am Montag, den  13.05.2024 wieder beehren zu dürfen und wünschen bis dorthin ein schönes verlängertes Wochenende. 

 

Ihr Heitesch Team

You have Successfully Subscribed!

Call Now Button